24. März 2015, Bayerische Elektrizitätswerke GmbH

Energiemanagement der Wärmeversorgung Schwaben GmbH vom TÜV SÜD zertifiziert

Test erfolgreich bestanden: So lässt sich kurz und bündig das Ergebnis des Audits zusammenfassen, dem sich die Wärmeversorgung Schwaben GmbH (WVS) vor kurzem unterzogen hat. Es bescheinigt der Tochtergesellschaft der Bayerischen Elektrizitätswerke GmbH (BEW), dass sie die Anforderungen der ISO 50001 für ein Energiemanagementsystem erfüllt.

Schon in der Vergangenheit legte die WVS besonders großen Wert auf das Thema Energieeffizienz und demzufolge waren viele Bedingungen der Norm bereits umgesetzt. Die entscheidende Aufgabe bestand darin, vorhandenes normkonform zu dokumentieren. Als Resultat dieser Arbeiten, konnte die Tochtergesellschaft beim Audit mit ihrem vorbildlichen Energiemanagement überzeugen.

Ausgestellt hat das Zertifikat die Zertifizierungsstelle der TÜV SÜD Management GmbH. Das Zertifikat ist bis zum 18. Dezember 2017 gültig. Es bescheinigt der WVS nicht nur die erfolgreiche Einführung eines der Norm entsprechenden Energie-
managementsystems, sondern auch dessen tägliche Anwendung.

Dienstleistend eingeführt, weiterentwickelt und betreut wird das Energie-managementsystem durch den Fachbereich Energiedienstleistungen der Mutter-gesellschaft BEW, die diese Dienstleistung auch externen Kunden anbietet.

Die WVS ist eine 100%-ige Tochtergesellschaft der BEW. Sie kümmert sich im Auftrag der BEW um die Betriebsführung der Heizzentralen.

Mehr über die WVS finden Sie unter:
zur WVS Homepage